• » Sie sind bereits Mitglied bei Dozenten-Scout?

    Anmeldung mit Dozenten-Scout-Account.

    Eingeloggt bleiben
  • » Mit bestehender Online-Identität anmelden! (empfohlen)

    Sie haben eine OpenID, einen Google, Yahoo, facebook oder Twitter-Account?

Termindetails


Zielvereinbarung und Variable Vergütungssysteme einführen und modernisieren

Eine neue Seminar-Reihe des Hamburger Dashöfer Verlages richtet sich an Führungskräfte und Personalmanager, die Variable Vergütung erstmalig einführen werden und an diejenigen, die bestehende Variable Vergütungssysteme aktualisieren möchten.

Für das Seminar “Zielvereinbarung und Variable Vergütungssysteme einführen und modernisieren” sind in 2012 Termine in Köln, Nürnberg, Frankfurt, Düsseldorf, Hannover und Berlin geplant.

Mit Zielvereinbarungen führen und steuern

Wer Variable Vergütungssysteme gestaltet und kontinuierlich aktualisiert, der gibt Anreize zur Realisierung von Strategien und Zielen. Zielvereinbarungen und variable Vergütung helfen, Unternehmen zu steuern, Performance zu steigern, Unternehmenswert zu schaffen, Prozesse zu verbessern, Führungskräfte zu entlasten, Kosten zu senken und die richtigen Mitarbeiter zu binden.

Aber mit der Kombination aus Zielvereinbarungen und variabler Vergütung können auch Mitarbeiter demotiviert oder in die falsche Richtung motiviert werden. Im dem Seminar “Zielvereinbarung und Variable Vergütungssysteme einführen und modernisieren” erfahren Sie, wie Sie Variable Vergütungssysteme richtig gestalten und wie Sie sinnvolle und erreichbare Zielvereinbarungen einführen können.

Ziel des Seminars: Über moderne Zielvereinbarung informieren

Sie lernen alle Methoden und Wege kennen, mit denen Sie die optimale Einführung sicherstellen. Erfahren Sie zudem, wie Sie mit einfachen Mitteln die nachhaltige Wirksamkeit sichern und eine motivierende Umsetzung durch die Führungskräfte gewährleisten.

Mit diesem Seminar spricht Dashöfer nicht nur Führungskräfte und Entscheider an, die Variable Vergütungssysteme und Zielvereinbarung erstmalig einführen möchten. Es richtet sich auch an Personalmanager, die ein bestehendes Variables Vergütungssystem zu aktualisieren haben.

Inhalte des Seminars

  1. Ausrichtung
    • Ziele, Strategien, Visionen
    • Motivation, Steuerung, Veränderung
    • Leistungsmanagement
  2. Gestaltungselemente
    • Elemente der Zielfestlegung
    • Problembereich “Zielhöhe”
  3. Grundmodelle
    • Zielvereinbarung
    • Zieloptimierung
  4. Analyse der Voraussetzungen
    • Die Rechtsmittel des Betriebsrates
    • Regelungs- und Dokumentationsbedarf
    • Planung und Umsetzung der Einführung
  5. Konzeption des Zielvereinbarungs- und Variablen Vergütungssystems
    • Messgrößen: Erfolgs- und Leistungsmessgrößen, Quantitative und qualitative Messgrößen, Kombinationen und Verknüpfungen
    • Ausschüttung: Ausschüttungsformen und -zeitpunkte, Dauer der Variablen Vergütungsperiode, Ausschüttungshöhe
    • Variable Vergütung des Top-Managements: Transparenz, Angemessenheit, Nachhaltigkeit
  6. Umsetzung des Zielvereinbarungs- und Variablen Vergütungssystems
    • Aspekte der betrieblichen Mitbestimmung
    • Berichts- und Kommunikationswege festlegen
    • Qualifizierung der Führungskräfte
    • Begleiten und Sichern der Zielerreichung
    • Einführung und Adressatenqualifizierung

Ablauf des Seminars

8:30 Uhr Empfang und Ausgabe der Seminarunterlagen
9:00 Uhr Begrüßung durch den Referenten und Abstimmung des Seminarinhaltes mit den Erwartungen und Zielen der Teilnehmer
9.15 Uhr Seminar, Teil A
10:30 Uhr Tee- und Kaffeepause
10.45 Uhr Seminar, Teil B
13:00 Uhr Gemeinsames Mittagessen
14:00 Uhr Seminar, Teil C
15:15 Uhr Tee- und Kaffeepause
15:30 Uhr Seminar, Teil D
17:00 Uhr Ende des Seminars
Alle Teilnehmer erhalten ein Teilnehmer-Zertifikat

Referent

Als Referent hat das Hamburger Unternehmen den Unternehmensberater Gunther Wolf gewonnen. Der Diplom-Ökonom und Diplom-Psychologe ist Experte für Performance Management, Zieloptimierung und Variable Vergütungssysteme. Er ist seit 1984 als zertifizierter Management-Berater national und international tätig.

Soeben veröffentlichte Gunther Wolf zwei Bücher zum Thema:

  1. Variable Vergütung – Genial einfach Unternehmen steuern, Führungskräfte entlasten und Mitarbeiter motivieren. Dritte, neu bearbeitete, aktualisierte und erweiterte Auflage. Hamburg: Dashöfer Verlag 2010. Bei Amazon: http://www.amazon.de/Variable-Verg%C3%BCtung-Unternehmen-F%C3%BChrungskr%C3
  2. Variable Vertriebsvergütung – Der Turbo für Ihre Sales Performance. Wertschaffung, Erträge und Prozesse optimieren, Top-Verkäufer binden und begeistern. Hamburg: Verlag Dashöfer 2011. Bei Amazon: http://www.amazon.de/Variable-Vertriebsverg%C3%BCtung-Performance-Wertschaf
Wenn Sie sich mit dem Referenten über das Seminar “Zielvereinbarung und Variable Vergütungssysteme einführen und modernisieren” austauschen möchten, nehmen Sie bitte einfach Kontakt zu uns auf: http://variable-verguetung.de/kontakt/

Details

max. Teilnehmerzahl:
Kosten:
490 €
Termine:
06.05.2014 - 06.05.2014
08:30 - 17:00 Uhr
Ort: München
Referent: Dipl-Ök Dipl-Psych Gunther Wolf


13.05.2014 - 13.05.2014
08:30 - 17:00 Uhr
Ort: Hamburg
Referent: Dipl-Ök Dipl-Psych Gunther Wolf


03.06.2014 - 03.06.2014
08:30 - 17:00 Uhr
Ort: Frankfurt am Main
Referent: Dipl-Ök Dipl-Psych Gunther Wolf


24.06.2014 - 24.06.2014
08:30 - 17:00 Uhr
Ort: Leipzig
Referent: Dipl-Ök Dipl-Psych Gunther Wolf


27.08.2014 - 27.08.2014
08:30 - 17:00 Uhr
Ort: Hannover
Referent: Dipl-Ök Dipl-Psych Gunther Wolf


16.09.2014 - 16.09.2014
08:30 - 17:00 Uhr
Ort: Düsseldorf
Referent: Dipl-Ök Dipl-Psych Gunther Wolf


23.09.2014 - 23.09.2014
08:30 - 17:00 Uhr
Ort: Berlin
Referent: Dipl-Ök Dipl-Psych Gunther Wolf


07.10.2014 - 07.10.2014
08:30 - 17:00 Uhr
Ort: Hamburg
Referent: Dipl-Ök Dipl-Psych Gunther Wolf


Veranstalter

Veranstalter:
Gunther Wolf
Engelsstrasse 6 (Villa Engels)
42283 Wuppertal

Fon: 0202 0202/698899-0
Fax:
Mail:
Web: http://wiog.de/
Weitere Kalendereinträge: